Nicole Halfpaap
Nicole Halfpaap
Ich bin seit 2012 im Seniorentanz-Zentrum als Übungsleiterin tätig. Neben dem Tanzen ist meine weitere Leidenschaft das Cheerleading, bei dem ich seit 2000 als Cheerleader und Trainer aktiv bin.
In dieser Sportart habe ich meinen Trainer B-Schein absolviert und besitze weiterhin eine Trainer CLizenzim Breitensport sowie eine Übungsleiter B-Lizenz Prävention mit dem Schwerpunkt „Haltung und Bewegung". Seit diesem Jahr habe ich meine Qualifikation im Tanzen um eine Zumba-Lizenz erweitert.
Neben meinen sportlichen Tätigkeiten habe ich zunächst meinen Bachelor in Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Europäische Geschichte und dem Nebenfach Psychologie abgelegt. Mit dem WS 2012 habe ich mein Zweitstudium im Bereich Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Freizeit- und Leistungssport begonnen. Im Verlauf meines Studiums konnte ich meine praktischen Kenntnisse zum Thema Tanz durch theoretisches Wissen weiter ausbauen.
Mein Motto: Tanzen ist mehr als Worte sagen können!




Anna-Christiane Pero
Anna-Christiane Pero
2012 begann ich mein Lehramts-Studium (Fächerkombination: Wirtschaft und Sport) an der Otto-von-Guericke-Universität. Kurze Zeit später kam ich als Übungsleiterin zum Seniorentanz-Zentrum. In meiner Kindheit durfte ich verschiedene Sportarten und Tanzstile wie Ballett, Turniertanz oder Hiphop ausprobieren. In meiner Jugend zog es mich dann jedoch zum Volleyball und das Tanzen wurde Nebensache.
Durch die Übungsleitertätigkeit bekomme ich trotzdem all meine sportlichen Leidenschaften unter einen Hut.
Das Tanzen mit den Senioren begleitete mich durch mein gesamtes Studium, welches ich Anfang 2020 erfolgreich abschloss. Seitdem unterrichte ich Jugendliche und Erwachsene an der Berufsschule. Auf den Tanznachmittag mit meiner Seniorengruppe freue ich mich dann besonders. In meinem Tanzunterricht versuche ich viele verschiedene Tanzstile zu integrieren. Von Samba, Cha-Cha-Cha und Tango bis hin zu Rock´n´Roll, Charleston, Kreistänzen, Gassentänzen oder Tanzschritte verpackt in 1920er- bis 2020er-Jahre-Musik ist alles dabei. Die Verbindung von Musik und Bewegung und die unterschiedlichsten Interpretationen lassen mein Herz lächeln.
Mein Motto: Tanzen ist ein Gedicht von dem jede Bewegung ein Wort ist. (Mata Hari)




Dr. Kathrin Rehfeld
Dr. Kathrin Rehfeld
Name: Dr. Kathrin Rehfeld (18.03.1985)
Beruf: Sportwissenschaftlerin M.A.
Lizenzen: Übungsleiter C-Lizenz, Step-Aerobic, Zumba Basic 1
Übungsleiterin: Seit 2008




Irene Schneider
Irene Schneider
  • Geboren 1942 in Metz Frankreich
  • 1956-1962 Studium Ballett und Tanzpädagogik Ballettfachschule Roleff-King, München, Hochschule für Musik und Tanz Mannheim und bei Nora Kiss und Victor Gsovsky, Paris.
  • 1962-1973 Engagements am Nationaltheater Mannheim, Stuttgarter Ballett unter John Cranko und Frankfurter Ballett unter John Neumeier.
  • 1973- 1977 Pädagogin an der John Cranko Akademie Stuttgart.
  • 1977- 1992 Ballettdirektorin und Chefchoreographin am Theater Heidelberg, Theater Ulm, Theater Krefeld- Mönchengladbach
  • 1991-2006 Ballettdirektorin und Chefchoreographin, Theater Magdeburg.
  • 1993-2014 Leiterin der Theaterballettschule Magdeburg.
  • Arbeit als Freie Choreographin am Theater Luzern, Schweiz, Theater Rostock, Theater Kiel, Theater Gießen, Fukuj und Kanazawa, Japan, Brasilia, Brasilien, Sofia, Bulgarien und Vancouver, Kanada.




Valeria Zoi
Valeria Zoi
  • Frühere Balletttänzerin des Bolschoi-Theaters Moskau




Anke Heidemann
Anke Heidemann
Anke ist ausgebildete Tanzpädagogin und Yogalehrerin. Seit 19 Jahren führt sie ein Tanz-und Gymnastikstudio. Sie ist Spezialistin für Jazztanz, Moderndance, Showtanz, Ausdruckstanz, Bühnentanz und Gesellschaftstanz.




Konstantin Osin
Konstantin Osin




Alexander Semenchukov
Alexander Semenchukov




Berit Labott
Berit Labott




Prof. Dr. Anita Hökelmann
Prof. Dr. Anita Hökelmann
Institut für Sportwissenschaft , Universität Magdeburg

Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt: Bewegungswissenschaft, Motorik und technisch-kompositorische Sportarten
Studium: Deutsche Hochschule für Körperkultur Leipzig (DHFK Leipzig) , Promotion: Pädagogische Hochschule Magdeburg, Habilitation: Deutsche Hochschule für Körperkultur Leipzig